Willkommen im Technologie-Transfer-Zentrum (TTZ) Günzburg
für Big Data- und KI-basiertes Marketing

Informieren. Forschen. Anwenden. Netzwerken.

Aktuelles

Office

Für Sie vor Ort

Das vom Freistaat Bayern getragene Technologietransferzentrum Big Data basiertes Marketing (TTZ Günzburg) wurde 2020 als In-Institut der Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm (HNU) im schwäbischen Günzburg gegründet und betreibt angewandte Forschung und Entwicklung im Bereich des Data Driven-Marketings.

Das interdisziplinäre Team berät Unternehmen strategisch wie operativ bei der Entwicklung und Implementierung von Prototypen und Konzepten für die Nutzung von Künstlicher Intelligenz im Marketing.

Mehr über uns
Abbildung der TTZ Studie zu KI in Schwaben 2021

Neue Studie zu KI-Nutzung in Unternehmen

Das TTZ befragte Unternehmen in der Region zu ihrem Einsatz von KI sowie zu aktuellen und künftigen Anwendungsfällen. Die Relevanz von Künstlicher Intelligenz wird erkannt, aber ihr Potenzial noch nicht ausgeschöpft – lesen Sie mehr in unserem Whitepaper.

Professor Stefan Fausser Foto

KI-Sprechstunde

Möchten Sie mit unserem Experten Prof. Dr. Stefan Faußer über Ihre Pläne, Ideen, Ziele und Herausforderungen zum Thema “Künstliche Intelligenz” sprechen, dann vereinbaren Sie gerne einen kostenlosen Termin unter info-ttz@hnu.de

Die nächsten Termine sind:
22. Juli, 10 – 20 Uhr
30. September, 10 – 20 Uhr

Kontakt
Newsletter

Newsletter

Verpassen Sie keine Informationen zu zukünftigen Veranstaltungen und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Einige unserer Themenschwerpunkte

Trend- und Marktanalyse

Trend- und Marktanalyse

Trend- und Marktanalyse

Wie können technologische Trend- und Marktstrukturen automatisiert erkannt werden?

Experience Management

Experience Management

Experience Management

Wie können operative als auch Experience Daten genutzt werden, um Mehrwerte für Kunden und Unternehmen zu erzeugen?

Social Media Listening

Social Media Listening

Social Media Listening

Wie können Trends in Social Media erkannt werden? Und wie können Erkenntnisse aus Social für die Marken-Kommunikation eingesetzt werden?

Was wir bieten

Wissenstransfer

In Seminaren, Workshops und berufsbegleitenden Weiterbildungslehrgängen vermitteln Forscherinnen und Forscher des TTZ Günzburg akademisches Wissen aus den Bereichen datengetriebenes Marketing, Internet of Things und Künstliche Intelligenz.

Forschungs- und Entwicklungsprojekte

Bearbeiten Sie gemeinsam und partnerschaftlich mit den Wissenschaftler:innen des TTZ Forschungsfragen, die sowohl für Sie, als auch für die Hochschule von besonderem Interesse sind. Forschungskooperationen können häufig durch öffentliche Förderprogramme (EU/BUND/LÄNDER) teilfinanziert werden.

Netzwerk

Das TTZ stärkt die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Region durch aktiven, stetigen und rekursiven Austausch von Ideen, Wissen und Technologien mit den regionalen Akteuren aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik.

  • Auftragsforschung
  • Verbundforschung mit einem oder mehreren Unternehmen
  • Fördermittelberatung
  • Vermittlung von Seminar- und Abschlussarbeiten
  • Business Network
  • KI-Sprechstunde
  • Potential-Workshop

Erste Stimmen zum TTZ Günzburg

Das TTZ Günzburg ist das erste Technologietransferzentrum der HNU. Daher sind wir stolz auf die Gründung!- Prof. Dr. Uta Feser, Präsidentin HNU
Günzburg wird jetzt auch in der hochschulpolitischen Landkarte auftauchen.- Bernd Sibler, Wissenschaftsminister Bayern in der Augsburger Allgemeinen (05.03.20)
Beim TTZ Technologietransferzentrum Günzburg geht es neben Forschung vor allem um Transfer von und in die Unternehmen der Region.- Prof. Dr. Olaf Jacob, Vize-Präsident HNU